Die monatlichen Kosten

Kosten für die 24 Stunden Pflege zu Hause fangen schon ab 1850€ an. Die Preisen sind individuell und hängen von vielen Faktoren ab, z.B.: Die Qualifikation und Deutschkenntnisse der Betreuerin , die Pflegestufe und der Gesundheitszustand  des Patienten sowie individuelle Wünsche und Aufgaben für die Betreuerin.


Pflegegeldleistungen

Zur Finanzierung der Pflege zu Hause durch eine polnische Pflegekraft erhalten Sie, sofern eine Pflegestufe besteht, die Pflegegeldleistungen.  Die Pflegestufen werden in 2017 dann durch die Pflegegrade ersetzt.

Pflegestufe

Pflegegrad

2017

Pflegestufe I Pflegegrad 2 316 €
Pflegestufe II Pflegegrad 3 545 €
Pflegestufe III Pflegegrad 4 728 €
Härtefall Pflegegrad 5 901 €
Pflegestufe 0 (mit Demenz) Pflegegrad 2 316 €
Pflegestufe I (mit Demenz) Pflegegrad 3 545 €
Pflegestufe II (mit Demenz) Pflegegrad 4 728 €
Pflegestufe III (mit Demenz) Pflegegrad 5 901 €

 

Verhinderungspflegegeld

Neben dem Pflegegeld kann auch das sog. Verhinderungspflegegeld (bis zu 1.612,00 € jährlich) beantragt werden, was einem monatlichen Betrag von 134 € entspricht. Zusätzlich kann 50% aus dem Leistungsbetrag der Kurzzeitpflege (806€) auch für die Verhinderungspflege beantragt werden, wodurch die jährliche Gesamtleistung 2.418 € beträgt. Auf den Monat gerechnet können sich damit rund 202€ Entlastung ergeben.

Steuererleichterungen

Wenn Sie selbst als betreute Person Steuern zahlen, können Sie die Aufwendungen für die 24 Stunden  Betreuung nach §35a Einkommensteuergesetz (EStG.) absetzen. Kosten bis maximal 20.000€ Euro sind ansetzbar. Die maximale Steuergutschrift beträgt aktuell 4.000€. Alternativ können Sie als Angehöriger nach §33 EStG. steuerlich gefördert werden. Je nach Familienstand sind die Kosten,  welche 1% bis 7% des Einkommens übersteigen steuerlich förderbar. Dies kann in der Summe weniger, aber auch mehr sein als nach §35a siehe oben. Es lohnt sich also mit Ihrem Steuerberater über Ihre Möglichkeiten zu sprechen.

Beispiel für Pflegegrad 2
Brutto pro Monat                                   - 1850,00  €
Zuschuss Pflegegeld                                - 316,00€
Zuschuss Verhinderungspflege max     - 134,33€
Zuschuss Kurzzeitpflege max                 - 67,17€
Steuervorteil max                                    - 333,33€

Gesamtpreis netto pro Monat             - 999,17 €

 
    AdresseRuf an
    Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.
    Akzeptieren